RGW

Über uns

Die katholische österreichische Studentenverbindung (K.Ö.St.V.) Rugia Waidhofen an der Thaya ist ein Zusammenschluss farbentragender Oberstufenschüler. Wir gehören dem Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) an. Dieser umfasst über 160 Verbindungen in ganz Österreich. Seine Mitgliederzahl beläuft sich auf nahezu 20.000 „Kartellbrüder“. Rugia wurde am 23. April 1919 in Waidhofen gegründet. Unseren Sitz haben wir in der Aignerstraße 8, 3830 Waidhofen/Thaya, unweit des Gymnasiums und der Handelsakademie.

 

Was macht das Wesen einer Verbindung wie Rugia aus? Wodurch unterscheiden wir uns von anderen Vereinen?

Wir binden uns freiwillig an bestimmte „Prinzipien“.

Wir leben in den „Conventen“ innere Demokratie.

Wir pflegen im „Comment“ traditionelles studentisches Brauchtum.

RGW

Unsere Prinzipien

Wie alle MKV Verbindungen haben auch wir uns den 4 Prinzipien verpflichtet
Religio

Rugia und ihre Mitglieder orientieren sich an katholischen Werten. Denn diese bieten einen Leitfaden für Mitmenschlichkeit und soziales Handeln. Als katholische Laienorganisation regen wir an zum Nachdenken über Gott und die Welt. Im Sinne der Ökumene steht Rugia dem Zusammenleben unterschiedlicher Religionen und Kulturen positiv gegenüber. Abgelehnt werden hingegen extremistische Ausrichtungen jeglicher Art.

Patria

Unsere Heimat und die darin lebenden Menschen sind uns wichtig. Als Österreicher in einem vereinten Europa wissen wir um die Wichtigkeit einer selbst mitgestalteten Umwelt. Als Ergänzung zur Globalisierung wollen wir unsere Heimat formen und dieses unser Land positiv in den bestehenden weltweiten Verflechtungen positionieren.

Scientia

Schulbildung, Studium gewissenhafte Vorbereitung auf den Beruf sind uns wichtig. Rugia bietet eine Reihe von einschlägigen Veranstaltungen an. Diese reichen von Vorträgen über Diskussionen bis hin zu Exkursionen. Mit diesen Bildungsangeboten soll jedem die Chance geboten werden, über den eigenen Horizont hinauszuwachsen. Softskills werden durch Aufgabenverteilung innerhalb der Verbindung trainiert: Etwa durch Übernahme von Funktionen oder durch Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Amicitia

Du kommst als Oberstufenschüler zu uns, bleibst aber im Normalfall bis zum Lebensende Bundesbruder. Du erlebst starken menschlichen Rückhalt. Rugia bildet ein funktionierendes Netzwerk unterschiedlichster Persönlichkeiten und Berufsgruppen. Schüler, Studenten, Mediziner, Juristen und Wirtschaftstreibende gehören ebenso zu uns, wie Professoren, Techniker oder Kulturwissenschaftler. Wir alle profitieren voneinander, fordern und fördern uns gegenseitig. Wir ermuntern jeden Einzelnen zu Leistung und Verantwortung.

  • KONTO der Verbindung bei der Waldviertler Sparkasse Bank AG:

IBAN: AT82 2027 2083 0000 2121, BIC: SPZWAT21

RGW

Vorstand

Chargenkabinett
Tobias Riegler

Senior

Tobias Fraberger

Consenior

Arthur Beer

Kassier, Fuchsmajor






Altherrenchargenkabinett
DDr. Alexander Beer

Philistersenior

Ing. Wilhelm Dacho

Philisterconsenior I

Rainer Wurz

Philisterconsenior II

OSR Heinrich Nowotny

Philisterschriftführer I & Archivar

Mag. Dr. Christoph Strasser

Philisterschriftführer II

Notar Mag. Gerald Wagner

Philisterkassier

KR Dechant Mag. Josef Rennhofer

Verbindungsseelsorger

Dr. Thomas Beer

CV-Zirkelvorsitzender Waidhofen

Dr. Erich Dix

Zirkelvorsitzender Wien

Termine

Komm zu unseren Veranstaltungen! Gäste und Interessierte sind außer bei einigen wenigen internen Veranstaltungen (wie z. B. Conventen) herzlich willkommen!

Montag 13. Mai 2024, Wiener Zirkel 18.30 Uhr, c.t., , Rudolfsplatz 4, 1010 Wien

 

 

Donnerstag 16. Mai 2024, Österreichs Wald und aktuelle Herausforderungen in seiner Bewirtschaftung, ein Vortrag mit DI DR. Mario Klopf, Forst und Gutsverwalter bei der Fürstenberg`schen Forst- und Güterdirektion Weitra, Bude der Leopoldina Gmünd (Grenzgasse 3, 3950 Gmünd), 19.30 Uhr, s.t

 

 

https://eisenstadt.pt/

Freitag 17. Mai 2024, 13.00 Uhr Eröffnung der Festkanzlei, 18.00/19.00 Uhr „Sternstunden des Couleurstudententums“ (Bieroper), 19.00 Uhr Landesverbandskneipen und Empfänge

Samstag 18. Mai 2024, 10.00 Uhr Kartellversammlung inkl. Aktiventag und Philistertag im KUZ, 10.00 bis 18.00 Uhr Würstlfrühstück auf der A-F, 10.00 bis 03.00 Uhr Betrieb Couleurdorf, 19.00 Uhr Landesverbandskneipen und Empfänge

Sonntag 19. Mai 2024, 10.00 bis 12.00 Uhr Frühschoppen im Couleurdorf, 10.00 Uhr Führungen im Schloss Esterházy (gesonderte Anmeldung), 13.30 Uhr Festmesse im Schlosspark (bei Schlechtwetter im Dom)
14.30 Uhr Festkundgebung im Schlosspark, 15.00 Uhr Festumzug zum Couleurdorf, 16.00 Uhr Ende Festumzug und Essen im Couleurdorf, in den Lokalen etc., 16.00 Uhr Chargiertenessen, 17.00 Uhr Öffnen der Kommershalle
17.30 Uhr s.t. Festkommers im Allsportzentrum, 20.45 Uhr Ende Kommers, 21.00 Clubbing im Couleurdorf mit der „Kaisermischung“, 03.00 Uhr Ende Couleurdor

Montag 20. Mai 2024, 10.00 bis 12.00 Uhr Frühschoppen im Couleurdorf


Montag  10. Juni 2024, Wiener Zirkel 18.30 Uhr, c.t., , Rudolfsplatz 4, 1010 Wien

 

 

Sonntag 16. Juni 2024, Redaktionsschluss des Rugenkurier Ausgabe Sommer 2024

 

Freitag 21. Juni 2024, Semesterexkneipe, 19.00 Uhr c.t.,  Bude

 


Montag 8. Juli 2024, Wiener Zirkel 18.30 Uhr, c.t., , Rudolfsplatz 4, 1010 Wien 

 

 

10. August 2024, Sommerwanderung , 15.00 Unr, Treffpunkt Bude, anschließend Kneipe auf der “Rugenwiese” der Familie Strasser, neben der Bude

 

 

 

Donnerstag 22. August 2024, Rugenheuriger, gemeinsam mit Vindobona nova und unserer Freundschaftsverbindung Vindobona II, Müllers Heuriger, Cobenzlgasse 38, 1190 Wien, 18.00 Uhr c.t.

  

 

 


  Freitag  6. September 2024, Podiumsdiskussion zur Nationalratswahl, 19.00 Uhr, Stadtsaal Waidhofen an der Thaya

 

 

Samstag 7. September 2024, ZWENTENDORF: Führung durch das AKW Zwentendorf, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr (Zutritt ab dem 15. LJ. gestattet-Ausweispflicht)-DETAILS folgen

 

 


Samstag 12. Oktober 2024,  Altherrenconvent, Bude, TO lt. Beilage, 16.30 Uhr s.t, Cumulativconvent, Bude, TO lt. Beilage, 17.30 Uhr s.t., Zusammentreffen  vor der Marienkapelle, 18.45 Uhr s.t. zur Hl. Messe 19.00 Uhr, s.t. mit Verbindungsseelsorger Bundesbruder KR Dechant  Mag. Josef Rennhofer, Landesvaterkommers, 20.00 Uhr, c.t., Bude

 

 

 

Samstag 19. Oktober 2024, 100. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung Leopoldina Gmünd: Stiftungsfestmesse: 16.30 Uhr Pfarrkirche Gmünd, St. Stephan, Buffet: ab 18.00 Uhr im Palmenhaus, Festkommers; 19.00 Uhr, Palmenhaus. (Anmeldungen zum Buffet bzw. Anfragen wegen Übernachtungsmöglichkeiten an Johannes Ramharter: j.ramharter@aon.at)

 

 


Samstag 23. November 2024, Landesverbandstreffen des NÖMKV, Wieselburg

 

 

Freitag 25. April 2025, 106. Stiftungsfest

Samstag 26. April 2025, 106 . Stiftungsfest